Unsere aktuellen Positionen

Jusos Köln-Mülheim freuen sich über Katharina Barley als SPD-Spitzenkandidatin 2019
Mit Katharina Barley stellt die SPD eine hervorragende Spitzenkandidatin für die Europawahl 2019 auf, die in der Vergangenheit mehfach ihre Qualifikationen unter Beweis gestellt hat.
Sie ist eine kompetente Juristin, und hat in den letzten Monaten sowohl als Familien- als auch als Justizministerin jederzeit sehr gute Arbeit geleistet. Zudem lebt sie schon seit ihrer Studienzeit vor, was die EU ausmacht: Internationaler Austausch und kulturelles Miteinander. Wir freuen uns auf die Europawahl mit ihr.

Dass sie zudem die erste weibliche Europa-Spitzenkandidatin der SPD ist, ist da nur das i-Tüpfelchen.

Jusos Köln-Mülheim kämpfen für Sanierung des Basketballplatzes am Bergischen Ring

Öffentliche Sportplätze bieten die Möglichkeit, ohne viel Geld zahlen zu müssen, Sport zu treiben, sie sind Orte, an denen die Menschen im Veedel zusammenkommen. Damit sie aber ihren Zweck erfüllen können, müssen sie auch in Stand gehalten werden.

Wir fordern daher die Sanierung der Basketballplätze am Bergischen Ring!
Der Asphaltboden ist beschädigt und eignet sich aufgrund der hohen Verletzungsgefahr nicht zum Basketballspielen. Die Körbe sind alt und bedürfen einer Erneuerung. Bestenfalls werden die Plätze ausgeleuchtet, um spielende Kinder und Jugendliche zu schützen.

Derzeit sind wir mit unserem Ratsherrn Michael Frenzel und der Verwaltung in Kontakt, um dieses Vorhaben voranzutreiben - wir bleiben dran!